Zeitstränge

YARPS 1.0

Mit der Zeit kommt Veränderung. Siedlungen werden gegründet, Planeten besiedelt und Dinge – manchmal sogar Seelen – wechseln den Besitzer. Auch in deiner Instanz muss kein Stillstand herrschen. Im Gegenteil: YARPS dokumentiert Veränderungen automatisch, als gewissenhafter Chronist, auf übersichtlichen Zeitstrahlen.

Nicht selten kommt es vor, dass Charaktere zu spät kommen, um wichtige Ereignisse persönlich zu erleben. Dann müssen sie einen Blick in die Vergangenheit werfen, sei es mittels Zauberei und mächtiger Artefakte, den Archiven der örtlichen Bibliothek oder durch einfaches Hörensagen. Oftmals ist die Recherchearbeit Teil des Jobs. Damit ihr dieser auch zwischen den Spielsitzungen frönen könnt, sind die Einträge bei YARPS nicht statisch. Dank der eigenen Zeitrechnung eurer Instanz  und den Change-Events weiß YARPS alles über die Veränderungen eines Eintrags im Laufe der Zeit.

Der automatisch erstellte Zeitstrahl eines Eintrags befüllt sich von selbst, wenn im Story-Management etwas denk- oder merkwürdiges passiert. Anschließend können die Zeitstrahlen angezeigt werden, so dass ihr zwischen Vergangenheit und Gegenwart navigieren könnt. So könnt ihr beispielsweise nachsehen wie sich die Gesinnung einer Stadt im letzten Bürgerkrieg verändert hat oder nachvollziehen durch welche Hände eine mächtige Waffe gewandert ist.

Doch diese Zeitstrahlansicht ist nicht auf einzelne Beiträge beschränkt. Spezielle Fraktionen und Sammlungen von Einträgen, sowie ein Zeitstrahl mit allen wichtigen Ereignissen eurer Instanz können genauso betrachtet werden.

Ähnliche Features

TESTE UNSEREN
PROTOTYPEN

Erhalte erste Einblicke und gewinne ein Gefühl dafür, was YARPS in seiner finalen Version werden soll. Alle erstellten Inhalte bleiben auch nach der Veröffentlichung von YARPS 1.0 bestehen. Darüber hinaus wird es die Möglichkeiten geben eure Instanz auch weiterhin kostenlos zu nutzen.

ANMELDUNG ZUM
NEWSLETTER

Um stets über die neuesten Entwicklungen und Neuigkeiten rund um YARPS auf dem laufendem zu sein, melde dich einfach bei unserem Newsletter an!

Natürlich geben wir deine Daten nicht an Dritte weiter und senden E-mails lediglich bei wichtigen Neuigkeiten.